Gameflip - Top oder Flop? Was sagt Ihr?

  • Das Motto von Gameflip ist simpel: „Crypto-Token for gamers from gaming experts”. Große Firmen wie etwa Bigpoint, EA oder auch Gree sehen in diesen Tokens durchaus eine super Gelegenheit, denn die Tokens könnten das Handelssystem der Gaming-Szene rapide verändern. Das Problem, für das Gameflip Abhilfe schaffen möchte, ist weiträumig bekannt. Wenn ihr beispielsweise in Guild Wars 2 einen Skin kauft, ist dieser natürlich an das Spiel gebunden, ihr habt keine Möglichkeit das Item aus dem Spiel heraus zu bekommen.


    Der Plan ist folgender – es wird der sogenannte FLIP erstellt – dieser ist angelegt an die Etherum Blockchain, sowie das ERC-20 Interface. Die Besitzer werden demnach das digitale Item vollständig besitzen. Damit gibt es auch gleichzeitig die Möglichkeit, Items einfach und bequem weiter zu handeln. Für eine einfache Integration in den Alltag, entwirft Gameflip SDKs und open-source Plugins. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass ihr sehr einfach und vor allem ohne Risiko mit anderen Usern handeln könnt. Es ist demnach möglich Items zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln.


    Das ist natürlich noch nicht der ganze Umfang hinter FLIP, aber ich bin der Meinung, dass es eine großartige Idee mit viel Potential ist. Solltet ihr weitere Informationen benötigen, empfehlen ich euch das Untenstehende Video anzusehen.


    loading...

    Skill is my Pride

    Bei Fragen oder Problemen kann sich gerne jeder bei mir melden!

    LG, die Suppe!:kaffee2: