Neue Spieleplattform "Epic Games"

  • latest?cb=20111214194056
    So Freunde der Spielkultur seid neustem ist eine

    neue Spieleplattform

    für euch verfügbar und diese

    möchte sich nun auf dem Spiele Markt etablieren.






    latest?cb=20111214194056










    Epic Games ist eine Spieleplattform von den Machern des Spieles "Frontnite",erstellt mit dem Hintergrund, dass die Spieleplattform "steam" für die Publisher recht hohe Kosten verursacht.

    Kurz - ein Publisher will, dass sein Spiel bei "steam" angeboten wird, also verlangt "steam" dafür eine Gebühr (ca 20-30% des Spieleumsatzes pro verkauftem Spiel). Das Spiel wird also für die Spieler teurer.

    Epic Games will zwar auch eine Gebühr vom Publisher aber diese soll viel geringer sein (ca 12% des Spieleumsatzes pro verkauftem Spiel), als im Vergleich zu "steam".










    2b00df37b103f1644f086a4f522f2328279d527f.png




    Worauf ich im Grunde hinaus will liebe/r Leser/in , Epic Games ist brand neu und dies verspricht dem Spieler jede 2 Woche super gratis Games.




    Derzeit weiß man von:

    com.toy.subsubs.png 14.12 - 27.12 Subnautica



    super_meat_boy_game_icon_by_wolfangraul-d3a03d7.png 28.12 -10.01 Super Meatboy





    Das soll natürlich nicht alles sein!

    Heiße Angebote erwarten euch zudem noch dazu und so manches Angebot sind reine -


    Exklusivtitel:


    images?q=tbn:ANd9GcSwR0t4wRre9EEaUAN8I7BVjki411T16uyfkJVj2ZFOmd3ZZZUi

    Satisfactoty

    https://www.youtube.com/watch?v=uqs5E89jX_o


    Hades-BRAND-NEW-Supergiant-Games-title-available-NOW-on-Epic-Store-746757.jpg?r=5c09fea6900c8

    Hardes

    https://www.youtube.com/watch?v=ClZe5x8Tfiw


    Diesel%2Fproduct%2Fhelloneighbor%2Fhide-and-seek%2Flogo%2Fhelloneighbors-logo_final-540x336-a04e84bce1442458ca21c03356feba54d6dd462e.png

    Hello Neighbor: Hide and Seek

    https://www.youtube.com/watch?v=rk5M-JZi1JY


    JourneyFeaturedImage_EN?$TwoColumn_Legacy$

    Jurney

    https://www.youtube.com/watch?v=mU3nNT4rcFg


    header.jpg?t=1544156079

    Ashen

    https://www.youtube.com/watch?v=aKak8OStnB4


    icon.jpg?260x360v2

    Genesis Alpha One

    https://www.youtube.com/watch?v=hfciIzhVThw


    media_video_gameplaytrailer.jpg

    Rebel Galaxy Outlaw

    https://www.youtube.com/watch?v=jS5PR5locpU


    images?q=tbn:ANd9GcTIawP900gimitB99h4lpnSRshbO0FPBvtDFK9UHLQk8weLSrMj

    World War Z

    https://www.youtube.com/watch?v=m_EGqXQ0IKI





    Zu beachten ist jedoch und das muss man einfach sagen:

    Derzeit erscheinen nur ausgewählte Tittel für Windows-PC und MacOS.

    Aber verzagt nicht im laufe des Jahres 2019 soll das Angebot stetig erweitert werden und Android und andere Plattformen sollen hinzukommen.

    Linux User sollten also noch warten oder gucken ob sie die free2get Spiele sich erstmal sichern und hoffen das die Plattform auch für Sie nutzbar wird.


    Informationen der Prozentsätze des Umsatzes habe ich aus folgendem Artikel entnommen:
    https://www.golem.de/news/game…steam-an-1812-138070.html

  • Viel kommen ja in den nächsten 2-3 Jahren auch noch brauchbare Games dazu, bisher ist die Auswahl ja sehr traurig.

    Potenzial hat es auf jeden Fall, mal sehen ob Sie es nutzen und ob es Entwickler, Studios, ... gibt die ihre Games über Epic vertreiben wollen.

    :sniper: + :chainsaw::cursing: + :grumble: + :werderw::lol::kappa::topicclosed: + :banned:   »  :borg: !


    » Do u know it ?

    :wayne: ?!


    :cookie:

  • Es wird halt alles dauern bis da was kommt.
    Erst wenn die großen Publisher da mitziehen und sich gegen steam stellen (was ich denke ich mal bezweifle) wird epic games groß raus kommen und nicht von steam gefressen bzw. klein gehalten, sodass nur miniEntwickler bevorzugt epic games auswählen.

    Nur die Zeit wird zeigen, wie die Spieler auf inovation und Neues reagieren. Solange können wir nur das beste daraus ziehen und das sind die free2get Produkte.

  • Also zum jetztigen Zeitpunkt bin ich echt enttäuscht von der Plattform Epic Games.

    Bislang sehe ich A keine starke Konkurenz und B keinen graviernden Unterschied zu steam.


    Die Titel die man bislang Gratis bekam sind meiner Meinung nach, alle außer Subnautica, entweder für sehr kurzen Spielspaß oder nur für spezielle Liebhaber und nicht für die breite Masse geeignet.


    Größter Kritikpunkt ist aber die fast gleichen Spielekosten der Angebote im Vergleich zu steam für die Spieler!

    Entweder kosten die Spiele gleich viel wie bei steam oder und jetzt wird es Lustig es kostet mehr o.O z.B. Super Meatboy kostet 1€ mehr.



    Der einzige Vorteil den ich bislang sehe das Spiele wie The Division 2 (Vorverkauf) und Ashen vorab schon angeteigte Preise haben und bei steam noch nicht.



    Wie seht ihr die Spieleplattform Epic Games, ist noch was zu erwarten oder glaubt ihr es ist von steam ein abklatsch nur um Geld zu machen?

  • Das Einzige was ich aktuell für den User sehe ist, dass ein Kampf um "Exclusives" entbrennt. So wie Division 2 nun "kurzfristig" aus Steam genommen wurde, weil es exclusive für Epic wird. Dann versucht noch jeder über Free Games zu locken, über die sich dann noch 80% der Leute ärgern, weil sie nichts taugen (AAA Titel werden hier wohl kaum auftauchen).

    Es wird sich höchstens über Zeit zeigen, ob ein Konkurrent das aktuelle Monopol von Steam ein wenig aufmischt. Momentan sehe ich nur lauter Publisher, die ihren eigenen Launcher vertreiben, versuchen mehr drauß zu machen als es ist (siehe Origin, nach X Jahren weiß immer noch keiner, nicht mal EA selbst, was man mit den Achievment Points erreichen will/soll) und trotzdem gehackt und gecrackt werden, womit die Aussage "Kopierschutz" mehr als dürftig ist.

  • Soweit ich informiert bin bietet Epic Games den Entwicklern einen wesentlich höheren prozentualen Anteil der Einnahmen pro Spiel.
    Genau kann ich mich nicht erinnern, wie viel Prozent das war...
    Aus Finanzieller Sicht betrachtet wäre Epic Games dann attraktiver für manche Publisher.
    Außderdem besitzt ja Epic Games durch Fortnite & Co. Etliche Accountdaten, was ebenfalls für die Attraktivität spricht.

    Steam auf der anderen Seite sehe ich als "erfahrenen großen Bruder" an.
    Es bietet für Konsumenten mehr Content -Zeitpunkt 05.02.19.- an, sowie ein recht ausgebautet Workshopsystem etc. etc.
    Ob einem Epic Games gefällt oder nicht bleibt ja erstmal Geschmackssache.
    In meiner Auffassung ist Steam jedoch im Moment die "reifere" Plattform.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.