Erzengel Imperius Nahkampf-Guide

  • aee3b84dee874d086903236e9e4d187eec6d27b4.jpg



    Imperius an sich ist ein Nahkamp-Krieger, welcher als Bruiser agiert und frontal den Gegner auf die Pieke nimmt.

    Als Bruiser möchte ich der sein, welcher es schafft, als Erstes den Gegner zu beschäftigen ggf. ihn aufzuhalten oder als Sek Tank Schaden (nicht zu viel zu tanken und gleichzeitig Gegnerstrukturen zu stören ggf. durch gelungenes Flankieren zu zerstören.

    Als Bruser versuche ich gezielt DD`s raus zu nehmen, so das sie im Teamfight beschäftigt sind ggf. auch durch mich sterben.


    Allgemein die Grund und Passiva-Fähigkeiten:

    Q-Himmlischer Stoß

    Er stürmt vorwärts und hebt in einem gewissem Radius alle getroffenen Gegner nach oben (Dauer 1 Sec)


    W-Solarions Feuer

    Fügt Gegnern in einer Geraden Linie Schaden zu und verlangsamt sie (Der Slow beträgt 40% für 3 Sec.)

    Das reicht dann oft für 1 Nahkampfangriff um seine Passiva zu aktivieren.


    E-Geschmolzene Rüstung

    Verbrennt nahe Gegner und heilt für verursachten Schaden. [Dauer 3 Sek Intervall-dmg à 0,25 Sec 19dmg] heilt 100% gegen Helden verdoppelt

    Passiva-Stigma des Erzengels

    Grundfähigkeiten makieren für 10 Sek getroffene Gegner und durch Nahkampfangriffe verbraucht man die Makierungen.

    Je Makierung fügt man dem Gegner 30% Nahkampf-Bonusschaden zu.


    ======================================================================


    In meinem Build sind die Haupt-LvL-Punkte bei LvL 4/ 13 / 17 / 20 da ich speziell auf den Nahkampf mich setzten wollte.




    Der Build:


    LvL I

    Hier ist es etwas Schwer sich zu entscheiden. Lichtspieß verbessert unglaublich gut die (Q) ist aber etwas tricky die Quest zu erfüllen oder Verbrennt die Unreinen, welches den Nahkampf stärkt. Kurz gesagt ich muss mich entscheiden, ob ich auch Tanks Schaden zufügen kann oder durch Skill die Ablinkzeit meiner Q drossel um noch gefährlicher zu sein.


    Lichtspieß - + 125% auf dmg von der Q-Himmlischer Stoß + (Quest) - Triff mehrere Gegner mit der Q

    - 2 Gegner getroffen = Ablinkzeit der Q dauerhaft um 2 Sek verringert.

    - 3 Gegner getroffen = Ablinkzeit der Q dauerhaft um 2 Sek verringert.

    Also insgesamt von 10 Sek auf 6 Sek.


    Verbrennt die Unreinen - Automatische Angriffe fügen getroffenen Gegnern 3% ihrer max HP zu => wenn sie ein Stigma von Solarions Feuer (W) erhalten haben.

    LvL IV

    Ist der Gegner vollgepackt mit stun und slow`s empfehle ich Unerschütterlicher Glaube, ist es ausgeglichen oder fast gar nicht der Fall, ist Gefallen an der Schlacht meine erste Wahl.


    Unerschütterlicher Glaube - Entfernt mit aktivieren der Geschmolzenen Rüstung (E) aktive stun- oder slow-Effekte bei Imperius und heilt diesen falls sie entfernt werden.


    Gefallen an der Schlacht - Wird ein Gegner mit einem Nahkampfangriff getroffen während dieser ein Stigma trägt, so heilt sich Imperius je entferntem Stigma.


    LvL VII

    Trifft man die W und dann die (W) ist Nimbus Flammen recht interessant, Erstrecht, wenn man bei LvL I die Quest Fegefeuer (welche ich hier im Nahkapf basierendem Guide nicht erwähnt habe) nutzt.

    Religiöser Eifer ist stark beim Treffen der Q bei Einzel oder Mehrfachtzielen oder reinem Nahkampf, auch zum nötigem "lane-clean" sehr wirksam.


    Nimbus Flammen - Solarions Feuer (W) hinterlässt eine Spur, welche nach 2 Sek nochmals Schaden verursacht.


    Religöser Eifer - <Aktivieren durch die Zahlentasten> die nächsten 4 Nahkampfangriffe fügen mehr Schaden und Flächenschaden zu.


    LvL X - heroische Fähigkeit

    Hier kommt er darauf an, ob man mit Zorn des Angiris-Rat`s gezielt einen Gegner vom Kampf entfernen- ggf. woanders hin transportieren will oder aktiv mit Engelsklingen sich verteidigen + dmg austeilen möchte.


    Zorn des Angiris-Rat`s - Imperius stürmt nach 0,75 Sek auf eine Position zu und steigt mit dem ersten getroffenen Gegner in den Himmel auf (für 2 Sek) und darf sich mit ihm bewegen. Danach wird dieser mit einem 1 Sek stun und dmg in die Zielposition gerammt. <Man kann mit einem getroffenen Gegner sich nur durch das eigene Tor und nicht durch Strukturen o.ä. bewegen>


    Engelsklingen - Imperius hüllt sich mit einem Schild <Aus Schwertern> 3 Sek ein, welche bei nicht Zerstörung des Schildes sich wiederholt einsetzen, um als Projektile die Schaden verursachen abfeuern lassen.


    LvL XIII


    Hitze des Gefechts - Bei weniger als 50% der HP erhöt man die Heilung um 25%.

    Super bei kämpfen in mehreren Gegnern oder Kämpfen in Minions.


    LvL XVI


    Erhabene Rüstung - Geschmolzene Rüstung (E) gewährt 2,5 Sek 50 Rüstung.


    LvL XX

    Tapferer Vorstoß - Imperius kann sich per <Zahlentaste> zu einem Gegner teleportieren, welcher mit einem Stigma belegt ist Ablinkzeit 15 Sek.

    Da die Passiva-Stigma 10 Sek bestehen bleiben, finde ich es ideal den Gegner in dieser Zeit, jederzeit angreifen zu können um evtl sich vor diesem Teleport noch mal schnell eine Heilung/Brunnen zu suchen.



    Im Idealfall schafft man es eine Combo zu treffen um das volle Potenzial der Sigma Bonis auszuschöpfen. W+Q+E.

    Zudem kann man, bei einem permanenten Treffen der E, 3x ein Stigma auslösen.



    aa6528baadf938f2c52638cda593c9b6ebf90dcc.jpg