Regeln für die Gründung und Erstellung fester Teams

Lieber Besucher, die uneingeschränkte Nutzung unseres Webangebots erfordert zwingend eine Registrierung .

  • Liebe Besucher und Mitglieder,


    um euch einen Überblick zwecks Erfordernissen der Gründung eines festen Team innerhalb unserer Community zu geben, werden fortan folgende Grundregeln gelten:


    1. Der Leitfaden für die Teamerstellung (intern) ist zu beachten. Diese Regeln gelten für alle Teams, die in der Pyrolyse Gaming Community spielen.
    2. Jedes Team muss und darf einen, in Ausnahmefällen auch mehr als einen, Team-Captain haben, welcher als Ansprechpartner bzgl. dieses Teams für die übrige Community-Leitung fungiert.
    3. Grundsätzlich ist der jeweilige Abteilungsleiter über den Wunsch der Teamgründung zu informieren. Eine vorherige Zustimmung zur Gründung desselben ist erforderlich.
    4. Es wird zwischen vier verschiedenen Aktivitäts- und Fähigkeitenstufen unserer Teams unterschieden. Dabei wird maßgeblich auf die angestrebten Ziele und Aktivitäten, insbesondere die Teilnahme an Cups, Turnieren, Ligen und sonstigen eSport Aktivitäten abgestellt. Wie ihr euch einordnen könnt und welche Voraussetzungen wir haben seht ihr in dieser Übersicht. (intern)
    5. Je nach Einstufung (Informationen zu den Teamkategorien) eures Teams können einige oder alle der folgenden Unterpunkte ebenfalls von Relevanz sein:
      1. Die in diesem Thema (intern) geforderten Informationen müssen zur Verfügung gestellt werden.
      2. Teams sollten eine mittel- oder langfristige Motivation, Ziele und Vorstellungen aufweisen können, deren Mitglieder zumindest grundlegend harmonieren.
      3. Um die Aktualität unserer Team-Liste zu gewährleisten ist vor der Gründung ebenfalls mit unserem eSport Manager, Yatheria , zu sprechen. Dieser ist ebenso über jede zukünftige Änderung unverzüglich bzw. schnellstmöglich zu informieren.
    6. Benötigte Foren und Channel werden durch Nanum erstellt.
    7. Es gelten die Grundsätze der Community-Tag Verwendung (intern), wenn nicht innerhalb der Abteilung oder für spezifische Teams andere Regelungen getroffen wurden.
    8. Sollte sich ein Team auflösen, ist der jeweilige Abteilungsleiter sowie Yatheria davon in Kenntnis zu setzen.
    9. Die vorangestellten Regeln erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit, noch sind sie statisch. Sie können jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen ergänzt, geändert oder gelöscht werden.


    Bei Fragen oder Problemen zwecks eSport oder Team wendet euch an euren Abteilungsleiter, unseren eSport Manager Yatheria oder die sonstigen Ansprechpartner.

  • Liebe Mitglieder und Besucher,


    kürzlich erfolgte eine geringfügige Anpassung unserer "Regeln für die Gründung und Erstellung fester Teams". Im Zuge dessen kam am 12.07.2017 folgende Regel neu hinzu:

    1. Es wird zwischen "eSport"- und "Ranked"- Teams unterschieden. Dabei wird maßgeblich auf die angestrebten Ziele und Aktivitäten, insbesondere die Teilnahme an Cups, Turnieren, Ligen und sonstigen eSport Aktivitäten abgestellt.


     

  • Liebe Mitglieder und Besucher,


    kürzlich erfolgte eine geringfügige Anpassung unserer "Regeln für die Gründung und Erstellung fester Teams". Im Zuge dessen kam am 13.07.2017 folgende Regel neu hinzu bzw. wurde verändert:


    Entfällt:

    6. Es wird zwischen "eSport"- und "Ranked"- Teams unterschieden. Dabei wird maßgeblich auf die angestrebten Ziele und Aktivitäten, insbesondere die Teilnahme an Cups, Turnieren, Ligen und sonstigen eSport Aktivitäten abgestellt.


    Neu oder verändert:


    4. Es wird zwischen vier verschiedenen Aktivitäts- und Fähigkeitenstufen unserer Teams unterschieden. Dabei wird maßgeblich auf die angestrebten Ziele und Aktivitäten, insbesondere die Teilnahme an Cups, Turnieren, Ligen und sonstigen eSport Aktivitäten abgestellt. Wie ihr euch einordnen könnt und welche Voraussetzungen wir haben seht ihr in dieser Übersicht. (intern)


    Nr. 5- 11 Änderung der Formatierung