Die Turniersaison 2021 hat begonnen

Die Abteilung League of Legends (inzwischen Riot siehe hier) hat am Samstag den 27.02.2021 ein ARAM Turnier in League of Legends abgehalten.


Eingeladen waren zu diesem Turnier 2-er Teams aus allen Abteilungen der Community und auch Freunde von außerhalb durften sich dazugesellen.

Die Anforderung war jedoch, dass mindestens ein Teammitglied Teil der Community von Pyrolyse ist.


Gegen Nachmittag sammelten sich die Beschwörer auf dem Teamspeak um sich von der Turnierleitung in die Regeln einweisen zu lassen.


In den Ausscheidungskämpfen wurde auf der ARAM Map ein Best of Three gespielt.

Jeder Held im gegnerischen Team musste einmal auf die Bretter geschickt werden um siegreich aus der Schlacht hervor zu gehen.


Nachdem sich die Spreu vom Weizen getrennt hatte wurden die Regeln in der Finalrunde verschärft.

In einem Best of Five war es nun das First Blood, was genügte um die Runde als Sieger zu verlassen.


Beobachter des Gemetzels, welche sich vom Schrecken der Schlacht einigermaßen erholt haben, berichteten sowohl von taktischem Vorgehen als auch von brachialer Gewalt, welche die Gegner in die Knie zwang.


Folgende 3 Teams konnte sich am Ende von den anderen abheben und dieses Mal als Sieger aus dem Turnier gehen:


1. Platz: Staubi_xD & Grouver/ Sascha
2. Platz: PG MrReDxD / Fabian & GO AHEAD AND SMD/ Kenny

3. Platz: PG » KιηgCувєя « ツ | Daniel & Ragnaroek/ Lukas


Der Vasall, welcher für das Siegerfoto verantwortlich war, war zum Zeitpunkt der Bekanntgabe leider noch nicht wieder bei Bewusstsein. Aber allen sei hiermit mitgeteilt, es geht ihm wieder gut und das zucken wird bald aufhören.


Wir gratulieren den Gewinnern. Außerdem freuen wir uns auf das nächste Turnier und sind gespannt, welches Team seinen Platz verteidigen kann oder wer als nächstes die Spitze erklimmen wird.

    Teilen