R6S - Operation Para Bellum Teil 2

Pick and ban


Rainbow Six Siege wird auch ein gemeinsames Feature von Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spielen (MOBA) übernehmen, durch ein neues Auswahl- und Bannsystem für Wettbewerbsspiele. Wenn diese Option aktiviert ist, können die Teams in den Phasen "Pick" und "Ban" zwei Spieler auswählen, die aus dem Spiel ausgeschieden werden. Dies sorgt dafür, dass nicht immer die gleichen Teamkonstellationen gespielt werden und sorgt für eine gewisse Abwechslung.

Mit diesem Schritt können die Säulen der Strategie des gegnerischen Teams eliminiert werden. Dies wird vorerst auf Pro-League- und benutzerdefinierte Matches beschränkt bleiben, so dass Casual- und Ranglisten-Matchmaking nicht beeinflusst werden.


New anti-toxicty measures: Team kill prevention

hqdefault.jpg


Ubisoft hat auf die immer feindseligere Spielerbase reagiert und hat kürzlich die bevorstehenden Anti-Toxizitäts-Maßnahmen für Rainbow Six Siege vorgestellt, die in den kommenden Monaten eingesetzt werden sollen.

Season 2 soll ein neues System mit verbesserter Verfolgung und Bestrafung für Team-Tötung liefern, indem Fehler im aktuellen System gepatcht werden. Während die aktuelle Implementierung des Spiels Spieler für wiederholte Teamkills bestraft, verpflichtet sich Ubisoft, dieses System in einem größeren Maßstab zu verbessern. Wenige Details wurden zur Verfügung gestellt, aber das System ist darauf ausgerichtet, "Langzeit-Täter über mehrere Spiele und Sitzungen hinweg" besser zu verfolgen, während es sich gegen Exploits durchsetzt.

Zukünftige Updates sollen diese Anti-Toxizitäts-Maßnahmen verbessern, einschließlich neuer Optionen zum Moderieren des Ingame-Chats und zur Vermeidung dieses negativen Spielerverhaltens.


Weitere Änderungen: Kugelsichere Kameras, Echo buff und weiteres

Anfang des Jahres kündigte Ubisoft ein Ende der "Verstärkungen in der Mitte der Saison" an - wichtige Verbesserungen, die zwischen Content-Drops mit Balancing-Tweaks und diversen Fixes veröffentlicht wurden. Obwohl zwischen den Spielzeiten immer noch Updates erwartet werden können, verhindert der Spielzug regelmäßige drastische Änderungen des Gameplay-Flusses für Pro League-Spieler. Mit den Änderungen, die jetzt an die neuen Saisons geknüpft sind, haben sich einige Änderungen im Hinblick auf das Balancing für dieses Update angehäuft.

Eine der größten Veränderungen ist eine neue kugelsichere Kamera, welche für Mute, Castle, Doc, Frost, Caveira und Vigil verfügbar sein wird. Diese Wärmebildkameras können als Zusatzgerät an fast jeder Wand oder jedem Boden angebracht werden. Dies ermöglicht es den Verteidigern, außerhalb von dedizierten Intel-Operatoren mehr Winkel zu beobachten.

Eine neue Vorbeugung für "Drop-Shot" wird ebenfalls eingesetzt, bei der Spieler im Kampf schnell in Bauchlage gehen, um Treffer zu vermeiden. Sobald die Spieler sich künftig hinlegen, müssen sie aufhören zu aimen.


echokabuki_960x540_318125.jpg


  • Echo Buff: Als Reaktion auf diverses Feedback erhält Echo ein Upgrade, um seine Rolle im Kampf zu ändern. Echo erhält künftig zwei Yokai-Drohnen, wodurch er mehr Risiko als permanenter Anker eingehen kann. Um diese Änderungen auszugleichen, wurde die maximale Ladung jeder Drohne von drei auf zwei reduziert und die Ladezeit wurde auf 20 Sekunden erhöht.
  • Geschwindigkeitsänderungen: Die Geschwindigkeit der Bedienerbewegungen wird in dieser Saison optimiert, um das Gameplay noch besser ins Gleichgewicht zu bringen. 1 Speed Operatoren bewegen sich nun schneller, während sich 3 Speed langsamer bewegen. Alle Operatoren bewegen sich schneller, wenn ihre Sekundärwaffe ausgerüstet ist.
  • Verbesserungen bei der Bewertung: Es wird eine Überarbeitung der Multiplayer-Wertung vorgenommen, bei der die Verteilung von Punkten durch Drohnen und Operator-Gadgets geändert wird. Dies verringert im Allgemeinen die Punkte für die Bereitstellung von Gadgets und bietet gleichzeitig höhere Belohnungen, wenn sie als Beitrag zum Team verwendet werden.
  • Neue Benutzeroberfläche: Dieses Update bietet auch eine neue Benutzeroberfläche für Rainbow Six Siege, mit der das HUD-Styling (Heads-up Display) und andere Menüs im Spiel geändert werden können. Das Beobachtungsmenü wurde ebenfalls überarbeitet, um besser zwischen Teamkameras navigieren zu können.
  • Counter defuser change: Eine neue Animation wird für den Spielmodus "Bomb" implementiert, wobei die Verteidiger nun ein dediziertes Entschärfungsgerät verwenden. Während dieses System mechanisch unverändert ist, fügt dies neue Audio und visuelle Hinweise während der Entschärfung hinzu.

Start der Season 2

Da bisher die Seasonitems am Ende der Season aus dem Shop entfernt wurden und die Seasonitems von Operation Chimera am 6. Juni entfernt werden sollen, denke ich, dass Operation Para Bellum am 5. oder 6. Juni erscheinen wird.

    Teilen

    Über den Autor

    LaLuna Pyrolyse Co-Leader