Anthem - Der neue Science-Fiction-Open-World-Shooter

Aber was ist Anthem?

Anthem ist ein Action-Rollenspiel in einer offenen Welt, in welcher der Spieler in die Rolle eines Freelancers schlüpft und vollkonfigurierbare Anzüge namens “Javelins” besitzt. Dabei kann der Spieler die Welt im Singleplayermodus oder Coop erkunden.


Der Pilot hat die Wahl zwischen dem Ranger-Javelin, dem Storm-Javelin, Colossus und dem Interceptor-Javelin. Vor jeder Mission kann der Javelin getauscht werden, denn jeder Javelin hat seine Vor- und Nachteile und ist der Schlüssel zum Überleben in der erbarmungslosen Wildnis außerhalb der Mauern von Fort Tarsis.


Ranger-Javelin:

Dieser Anzug ist der erste, den Ihr kennen lernen werdet. Er ist nicht unbedingt der einfachste, aber er ist der vielseitigste Exo-Anzug. In den richtigen Händen kann der Ranger Höchstleistungen im Kampfbereich erzielen, die kein Javelin nachahmen kann.


Der Ranger hat viele Tricks auf Lager und kann jede Kampfsituation effektiv angehen. Durch seine Vielfalt an Waffentypen kann der Ranger sich gut dem Team und der Mission anpassen.


Storm-Javelin:

Den Storm-Javelin könnt Ihr im Laufe des Spiels freischalten. Er war zunächst nur ein Gerücht innerhalb von Fort Tarsis. Entwickelt wurde der Strom-Javelin in Stralheim, der Heimat des Dominion im Norden. Der Storm-Javelin setzt eine mächtige Technologie ein, welche als “Siegel” bekannt ist. Früher konnten nur Dominion diesen Exo-Anzug nutzen, aber mit der Weiterentwicklung der Technologie wurde dieser auch für die Freelancer zugänglich.


Der Storm-Javelin kann unglaubliche Mengen an Elementarkräften umwandeln hat dafür jedoch vergleichsweise schwächere defensive Eigenschaften. Daher gilt dieser Exo-Anzug als Fernkampf-Anzug.


Colossus:

Anthems Colossus ist eine gewaltige Kriegsmaschine, die nur dafür geschaffen wurde, aufgebrachte Horden von Monstern mit gewaltigen Fangzähnen und Nester voller bösartiger Raubtiere mit installierten Artilleriegeschützen, schweren Waffen und sogar einem Flammenwerfer zu Leibe zu rücken. Der Colossus verfügt zudem über eine verstärkte Panzerung, eine Kanone und Düsenantrieb. Wenn Ihr also auf schwere Waffen steht, dann dürfte der Colossus für euch genau der Richtige sein.


Interceptor-Javelin:

Als kleinster, elegantester Javelin wird der Interceptor von Langstrecken-Spähern, Infiltratoren und Assasinen bevorzugt. Zwar verfügt der Interceptor-Javelin nicht über die stärksten Waffen, jedoch bleiben seine Wendigkeit und Ausweichfertigkeiten unübertroffen.


Der Interceptor-Javelin verfügt über Klingen, die im Nahkampf eingesetzt werden können, um den Feind zu schwächen und zu verschwinden bevor dieser überhaupt merkt wie ihm geschieht. Er kann sowohl ein tödlicher Einzelkämpfer sein als auch ein unterstützender Teamkämpfer. Solltet Ihr also den Nahkampf bevorzugen, dann könnte der Interceptor-Javelin genau der Richtige für euch sein.


Drei zentrale Versprechen von dem General Manager von BioWare

  1. Anthem soll den Multiplayer-Spaß, den Spieler mit ihren Freunden haben, mit einer Singleplayer-Story und tollen Charakter zu einer Erzähl-Erfahrung verbinden. Das soll eine einzigartige Grundlage für Anthem bilden.
  2. Anthem soll schon mit einer großen Menge an Inhalt starten, etwa mit einer ordentlichen Haupt-Kampagne, die Spieler mit der Welt und ihren Figuren bekannt macht.
  3. Und der Launch von Anthem sei nicht das Ende, sondern der Anfang. Hudson sagt: Wenn Spieler mehr von etwas wollen, werde man es bauen. Wenn etwas nicht gut sei, solle man das BioWare sagen. Das Feedback der Spieler sei essentiell für die Weiterentwicklung.

Sollten wir Euer Interesse geweckt haben, dann holt euch das Spiel jetzt!


    Teilen

    Über den Autor

    LaLuna Pyrolyse Member

    Kommentare 2

    • Wo sind nur die Spieler hin... :D
    • Und nicht vergessen! heute Live Demo Gameplay ab 18Uhr auf dem Pyrolyse_Gaming Hauptkanal bei Twitch.tv/Pyrolyse_Gaming